Die Nichts-Säule

meinCelle_leuchtaeule_real_hasenbahn_matthiasstanke

Jeder, der schon einmal bei dem Real Markt Celle – An der Hasenbahn – war, kennt diese Außenwerbung. Jedes Mal frage ich mich das selbe: Was soll mir diese Werbung sagen? Unten sehe ich den KFZ-Meister mit seiner zufriedenen Kundin. Ob er sie für diese Pose entlohnt hat, werden wir nicht erfahren. Violett!! Ganz klar, weil es die Farbe ist, die Vertrauen schafft. Darüber die Mutter mit ihrem Kind. Anscheinend…

Das Klammerpic bei „Kunst hier auch“

Im Zusammenhang mit „Altstadt als Kunstraum“ findet das Projekt „Kunst hier auch“ statt und ich fühle mich sehr geehrt dort mit machen zu dürfen. Das Klammerpic-Schaufenster wurde am Freitag im Kaufladen in der Blumlage 88 dekoriert. In der Zeit vom 13.10. – 05.11.2017 lädt ‚Pro Altstadt Celle‘ gemeinsam mit Celler KünstlerInnen zu einer ungewöhnlichen Ausstellung in der Celler Altstadt ein. In 90 Schaufenstern der Altstadt werden über 100 KünstlerInnen präsentiert.…

Baumfällen an der Fuhse

Anfang April 2017 habe ich über Instagram den Josua Hundertmark kennen gelernt und so hat es nicht lange gedauert bis ich ihm im Celler Schlosspark mit seinen Jungs bei der Arbeit zusehen durfte. Das Thema Baumpflege ist interessanter als ich gedacht habe und so wurde mir einiges über die im Park stehenden Bäume erzählt. Umso mehr habe ich mich gefreut als Josua gefragt hat, ob ich nicht Lust hätte bei…

Der Kranich-Akku mit dem Samsung Galaxy Note4

Das leidige Thema mit der Akkuleistung des Samsung Galaxy Note4. Bei intensiver Nutzung reicht der Akku gerade mal so 4 Stunden, also noch nicht einmal ein Arbeitstag. Mir geht das genau wie vielen anderen… ich muss ihn an meinem Arbeitsplatz immer nachladen, damit ich durch den Tag komme – das ist lästig. Viel „kritischer“ wird es, wenn man unterwegs ist. Da sind dann die mobilen Daten samt GPS und meist…

Das neue Samsung N8

Nun ist es raus: Die offizielle Vorstellung des Flaggschiffes von Samsung, dem Note 8. Was wurde da nicht alles im Vorfeld spekuliert, weisgesagt und orakelt… wie das so meine Art ist, nehme ich mein Fazit vorweg: Nicht voll, aber fast Panne. Warum? Ursprünglich ist die Note-Reihe für Kreative und Vielschreiber kreiert worden. Schnelle Notizen konnten mit dem Note „ratz-fatz“ angelegt werden und mit vielen Features machte der Stift vieles einfacher…

Der Commodore C64 wird 35

Herzlichen Glückwunsch – der Commodore C64 wird 35. Im Januar 1982 wurde der Commodore C64 auf der CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas vorgestellt. Bis zu seinem Marktstart dauerte es noch etwas, im August 1982 wurden die ersten Kisten in den USA ausgeliefert. Knapp 600 Dollar kostete das technische Wunderwerk damals zum Start, bis heute gilt der Commodore C64 als einer der meistverkauften Heimcomputer weltweit. Erst Anfang 1983 kam…